USEDOM - Sommer & mehr

Insel Usedom will Golf-Destination Nummer Eins in M-V werden

Rüdi­ger Born, Prä­si­dent des Golf­ver­ban­des M-V:
„Mit Balm hat die Son­nen­in­sel ja schon den Golf­platz im Land. Um Gol­finsel zu wer­den, reicht eine Anla­ge nicht aus. Wei­te­re zwei bis drei Plät­ze hal­te ich lang­fris­tig für rea­lis­tisch.”

Die Pla­nun­gen bzw. der Bau von Golf­plät­zen in Lüt­tow auf dem Gnitz, in Gothen, Korswand und Use­dom sind im vol­len Gan­ge.
So könn­te die 18 Loch­an­la­ge auf 60 ha in Korswand noch im Herbst die­sen Jah­res fer­tig wer­den.

Die Erfah­rung lehrt, dass Gol­fer gern dort Urlaub machen, wo sie meh­re­re Zie­le haben.
Und das ver­stärkt im Herbst und Früh­jahr.