USEDOM - Sommer & mehr

Mit dem Rad durch den Norden

So der Titel einer neu­en Bro­schü­re des Tou­ris­mus­ver­ban­des Mecklenburg-Vorpommern, die 68 Tou­ren für jeden Anspruch vorstellt.
Mecklenburg- Vor­pom­mern ist mit 2.300km Fern­we­gen und 5.500km Rad­rund­tou­ren mit Län­gen zwi­schen 100 und 400 Koli­me­tern eine der belieb­tes­ten Rad­re­gio­nen Deutschlands.

Für unse­re Urlau­ber in Ost­vor­pom­mern sind bei den Fern­we­gen von beson­de­rem Inter­es­se Teil­stre­cken des Rad­fern­we­ges Berlin-Usedom, des Ost­see­küs­ten Rad­we­ges und des Oder-Neiße-Radweges.

Bei den Rad­rund­we­gen wer­den Tou­ren in den Rad­re­gio­nen Insel Use­dom und Vor­pom­mern sowie die Rund­we­ge Pee­ne­tal und um das Stee­ti­ner Haff beschrieben.

Wei­te­re Infos:
www​.vor​pom​mern​.de
www​.auf​-nach​-mv​.de
www​.use​dom​.de
www​.vor​pom​mern​.de
www​.greifs​wald​.de