USEDOM - Sommer & mehr

Sehenswürdigkeiten

Hier fin­den Sie die wich­tigs­ten Sehens­wür­dig­kei­ten des Ost­see­ba­des Karlshagen.

Das Ehrenmal Karlshagen

Am Orts­aus­gang in Rich­tung Tras­sen­hei­de befin­det sich neben dem Fried­hof das Ehren­mal für Opfer des sog. Haft­la­gers Peenemünde.
Auf dem Fried­hof selbst erin­nert eine Gedenk­stät­te an die Toten der Luft­an­grif­fe auf Pee­ne­mün­de und Karls­ha­gen im August 1943.

Der Fischerei- und Yachthafen

Im Fischerei- und Yacht­ha­fen Karls­ha­gen am Ost­ufer des Peen­est­ro­mes fin­den über 100 Schif­fe Platz zum Anle­gen und Schutz gegen Naturgewalten.
In Berei­chen des Hafens darf gean­gelt wer­den und Fahr­gast­schif­fe bie­ten Aus­flü­ge auf dem Peen­e­strom und die Inseln Ruden und Oie an.
Für einen Imbiss emp­feh­len wir die lecke­ren Gerich­te mit fang­fri­schem Fisch der Fami­lie Ehm­ke oder für „höhe­re” kuli­na­ri­sche Ansprü­che das Restau­rant Veermaster.

Das Naturschutzzenrum

In der Dünen­stra­ße zieht das NSZ das gan­ze Jahr über vie­le natur­be­geis­ter­te Men­schen an, die Infor­ma­tio­nen über den Natur­park erhal­ten und sich in ver­schie­de­nen Aus­stel­lun­gen z. B. über geschütz­te Pflan­zen und Tie­re oder die 19 Natur­schutz­ge­bie­te der Son­nen­in­sel infor­mie­ren möchten.

Die evangelische Kirche

Nicht zu über­se­hen ist die Dorf­kir­che in der Hauptstraße.
Hier fin­den u. a. in der Sai­son Kon­zer­te statt.