USEDOM - Sommer & mehr

Usedomer Musikfestival

Unter der Über­schrift Use­dom wird nor­we­gisch fin­det in die­sen Jahr das musi­ka­li­sche High­light der Son­nen­in­sel Use­dom statt.
Es steht unter die­sem Mot­to, da wir das beson­de­re Kom­po­nis­ten­ju­bi­lä­um von Nor­we­gens wohl größ­tem Ver­tre­ter sei­ner Zunft, Edvard Grieg, des­sen 100. Todes­tag wir bege­hen, zum Anlass nehmen.

Das Eröff­nungs­kon­zert am 22. Sep­tem­ber im Kur­saal des Herings­dor­fer Forums bringt unter ande­rem Griegs belieb­tes Kla­vier­kon­zert a-moll zum Klingen.

Ein Gro­ßes Sin­fo­nie­kon­zert im Kraft­werk des Muse­ums Pee­ne­mün­de am 13. Okto­ber been­det das Fes­ti­val.
Das NDR Sin­fo­nie­or­ches­ter und der „Artist in Resi­dence” Hen­ning Kraggerud,
Vio­li­ne, wer­den mit Men­dels­sohn Bartholdy’s „Vio­lin­kon­zert in e-Moll” und
Schostakowitsch’s „8. Sin­fo­nie in c-Moll” zu hören sein.

Wei­te­re Infos: 
Hot­line 038378/34647
www​.use​do​mer​-musik​fes​ti​val​.de