USEDOM - Sommer & mehr

Anklamer Münzschatz wird gezeigt

Der 1995 in der Ankla­mer Wollweber-Straße gefun­de­ne Schatz ist erst­ma­lig im Muse­um im Stein­tor  zu sehen.
Neben fast 3.000 Mün­zen wer­den auch edler Schmuck und Tex­til­be­satz gezeigt.

Die Eröff­nung fand in der Niko­lai­kir­che statt, die nun nach der  Zer­stö­rung wie­der durch das Haupt­por­tal betre­ten wer­den kann.

Die Aus­stel­lung ist täg­lich von 10 bis 17 Uhr geöff­net. Der Ein­tritt kos­tet 3,50 Euro.

Füh­run­gen für Grup­pen sind nach Anmel­dung unter 03971/245503
mög­lich.