USEDOM - Sommer & mehr

Neues im Usedomer Wisentgehege

Neben den zwei Ende Juli neu­ge­bo­re­nen Wisent­käl­bern — Namen gesucht! -
star­tet am 13. d. M. eine neue Aus­stel­lung:

In zwei Pavil­lons  wird die Geschich­te und Zukunft von Groß­säu­ge­tie­ren wie Wolf und Luchs dar­ge­stellt. Die­se Tie­re sind in der deutsch-polnischen Grenz­re­gi­on haupt­säch­lich durch die Men­schen aus­ge­rot­tet wor­den und keh­ren nun nach und nach zurück.

Die Aus­stel­lung ist in deutsch und pol­nisch auch inter­ak­tiv durch die gan­ze Fami­lie zu den Öff­nungs­zei­ten des Wisent­ge­he­ges erleb­bar (bis 31. Okto­ber täg­lich 10–17 Uhr).

Wei­te­re Infos: www​.wisent​ge​he​ge​-use​dom​.de
Tele­fon: 0162/1637779